Aktuelle Veranstaltungen

Sternschnuppenschauer 12.8.

zur Übersicht

Wie jedes Jahr „durchfliegt“ die Erde zwischen Anfang und Mitte August die übrig gebliebenen Staubund
Eisteilchen des Kometen 109P/Swift-Tuttle, die er auf seiner Bahn vorbei an der Sonne verloren
hat. Da diese Teilchen beim Eintritt in die Erdatmosphäre verglühen, sprechen wir von Meteoren
oder Sternschnuppen. Den größten Sternschnuppen-Schauer nennen wir Perseiden, da die
Sternschnuppen scheinbar aus dem Sternbild Perseus herauskommen.
Das Maximum dieses Sternschnuppen-Schauers wird heuer für die Nacht vom 12. auf den 13. August
erwartet. Bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde könnten – wolkenloser Himmel vorausgesetzt –
beobachtet werden.
Deshalb veranstalten wir am 12.8.2018 ab 21:00 Uhr beim Eingang zur Heidi-Alm
einen Beobachtungsabend dieses Sternschnuppen-Regens.
Wer zählt die meisten Sternschnuppen?

Ort und Zeit:

  • Ort: Heidi-Alm Falkert
  • Termine:

Kontaktinformationen: