Neupositionierung 2017

Der Falkert ist mit seinem Höhenskigebiet seit 50 Jahren bekannt für seine Schneesicherheit. Dennoch stellt auch uns der Klimawandel vor große Herausforderungen. Wir haben daher erheblich in die Beschneiung investiert und werden in den kommenden Jahren insgesamt eine Millionen Euro in die Zukunftsfähigekeit des Skigebiets investieren.

Gleichzeitig setzen wir noch fokussierter auf unsere Kernkompetenz: Skifahren mit Kindern.

Pistenplan 2017 gross

100% Beschneiung der fünf Haupt-Pisten und von Heidi’s SchneeALM

Ausbau in 3 Phasen mit einer gesamten Investitionssumme von 1 Million €uro
Herbst 2017 – schon vollzogen: Verdopplung der Schnee-Erzeuger: 10 neue, hochmoderne Schneekanonen (gesamt dann 22 Schneekanonen plus 9 Schneelanzen), Verstärkung der Schneileitungen, Optimierung der Pumpstation
Herbst 2018: Bau eines Kühlturms zur besseren Beschneiung auch bei grenzwertiger Temperaturlage
Herbst 2019: Bau einer Schneileitung auch für die „Mulde“ am Falkertlift

Dieser Kraftakt ist nur gemeinsam mit den Tourismustreibenden, mit Unterstützung der Gemeinden und mit vielen Gönnern, den Falkerter Schneebotschaftern möglich.

Lifte

Falkert-Lift

Der Falkert-Lift bildet das skifahrerische Zentrum des Gebietes. Mit seinen zwei roten Abfahrten rechts und links vom Lift ist er für jeden interessant. Die Varianten Abfahrten durch die "Mulde" und die "Jaga-Piste" bieten eine super Abwechslung. Lift und Abfahrten (rechts/links) voll beschneibar!

Sonnenlift

Der Sonnlift mit seinen 4 leichten Abfahrten gibt auch jedem Anfänger die Möglichkeit das Skifahren mit viel Freude zu erlernen. Doch auch der geübte Boarder und Carver kennt die Vorzüge einer leichten Abfahrt. Familien Abfahrt, Trainings-Piste (links vom Lift), Flutlicht-Piste (rechts vom Lift), Verbindungs-Abfahrt Falkertlift, Lift und Abfahrten voll beschneibar


Der Zirmachlift wird aufgrund der nicht vorhandenen Beschneiung und der veralteten Anlage und der Falkert-Spitzlift aufgrund der sehr niedrigen Frequenzen vorerst eingestellt.

Heidi's SchneeALM mit Zauberteppich und Seillift Wellenbahn, Rails, Kicker und Boxen

Heidi's SchneeALM bietet das Familien-Zentrum mit 100% Schnee-Spaß – voll beschneibar! Im eingezäunten Gelände verliert sich sicher keiner und es ist absolut sicher.
Heidi und Peter schauen den Kindern bei ihren Schwüngen und Abfahrten zu, ob mit den Skiern, dem Rodel oder auf Snowtubes. Ein Zauberteppich und ein Seillift bringen euch super bequem hinauf! Und 2019 wird er auch noch komplett überdacht. Sehr komfortabel!

Und los geht´s vorbei an Schnucki, Josef und dem Alm-Öhi über die Wellenbahn, Rails, Kicker und Boxen. Wie im Märchen!! Denn die Benützung ist für alle Kids bis zum 6. Geburtstag in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen kostenlos. Gemütliche Liegestühle laden auch die  ltern zum Verweilen und Relaxen ein! Denn sind die Kinder glücklich, dann sind es die Eltern auch!

Erweitertes Winterangebot

Langlauf und Skating
Auf der Höhenloipe 6 km
Auf dem Falkertsee Rundloipe 1 km

Eislauf und Eisstockschießen
auf dem zugefrorenen Falkertsee

Schneeschuhwandern und Winterwandern
Ein großes Winterwanderwegenetz und kleine urige Skihütten laden zum Winterwandern ein oder stapfen Sie doch einfach mal mit Schneeschuhen durch die unberührte Natur

Skitourengehen
Der erste Kärntner Skitourenlehrpfad gilt als optimaler Einstieg für Skitourengehen und erschließt ein
großes Areal für Touren verschiedenster Schwierigkeitsgrade

Leistbare Preise

Unserer Zielgruppe „Familien mit Kindern“ bieten wir unschlagbar günstige Preise
Tageskarte Erwachsene € 27,50
Tageskarte Kinder (6-14 Jahre) € 15,50
Tageskarte Kinder (3-5 Jahre) GRATIS (in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen)

Überzeugen Sie sich selbst!

Wir freuen uns auf Sie!

Lukas Köfer

Geschäftsführer Heidi-Alm Skipark